Letztes Feedback

Meta





 

Laufen lernen

Was mache ich mit meinen verdienten Bitcoin? Wer so schlau war und das Durchhaltevermögen besitzt sich eigene Bitcoins zu verdienen, hat zahllose Möglichkeiten diese auch gegen diverse Produkte und Dienstleistungen einzutauschen. Bitcoin ist eine Währung wie Euro und Dollar. Nicht nur Online Shops sondern immer mehr Unternehmen lassen sich ihre Produkte mit Kryptowährungen zahlen. So kann man Beispielsweise Kleidung, Möbel oder sein Mittagessen mit Bitcoins bezahlen. Auf ---www.Coinmap.org--- könnt ihr sehen wo dies jetzt schon möglich ist. Über euer Wallet könnt ihr entweder wie bei einer ganz normalen Bank Überweisungen tätigen oder blitzschnell mit dem individuellen QR Code Bitcoins versenden. Auf ---http://bitcoin-einfach.de/shops--- sind einige dieser Online Shops aufgelistet. Und jetzt mal ganz ehrlich! Wie außergewöhnlich einzigartig ist es ein Romantisches und unvergessliches Candle Light Dinner mit Bitcoins zu bezahlen? Wallet: www.blockchain.info Jede Stunde bis zu 0.5 Bitcoin verdienen: http://freebitco.in/?r=1960069 Jede 15 Minuten bis zu 5000 Satoshi: http://bonusbitcoin.co/?ref=90AE4D74078C 

6.12.15 15:53, kommentieren

Mein Stück vom Kuchen

Ich habe es echt langsam satt. Das einzige was ich will ist ein ruhiges zufriedenes leben. Ohne große Trommelschläge und Paraden. Mit meiner Partnerin ein Haus bauen und unseren zukünftigen Kindern ein unbeschwertes Leben ermöglichen. Nur alleine mit harter Arbeit wird man nicht reich! Zumindest ist das mittlerweile meine Ansicht. Ich bin noch relativ jung, arbeite aber ziemlich viel für mein Alter. Ich habe einen Beruf der viel Einsatz erfordert, Menschenleben auch retten und verändern kann. Ein Beruf den ich gerne ausübe und nicht missen will, trotzdem bringt er mich meinen großen Zielen nur langsam näher. Viel zu langsam in meinen Augen. In meinem letzten Urlaub bin ich im Internet auf einen Artikel gestoßen. In dem Artikel ging es um die Börse, Spekulationen,  Rohstoffe etc. Und um etwas was mich unglaublich neugierig gemacht hat. BITCOINS. Mit der Recherche nach Kryptowährungen vergingen Stunden im Flug. Bitcoins scheinen mir die Möglichkeit zu sein meinen Träumen ein großes Stück näher zu kommen. Aber was genau sind Kryptowährungen? Oder noch genauer Bitcoins? Ich denke am einfachsten bekommt man einen Einstieg durch die zahlreichen Videos auf YouTube. Das was mich an Bitcoins so fasziniert ist, dass man sie kostenlos und ohne großen Aufwand bekommen kann. Dennoch haben sie durch die Börse so ein unglaubliches Potenzial und Kraft. Um dies zu untermauern kann man auf die erste Transaktion mit Bitcoins zurückgreifen. Zu Beginn des Bitcoin war dieser ca. 0.03 Euro Wert und in einem Forum wurde folgendes gepostet. " Ich zahle 10.000 Bitcoins für ein paar Pizzen.. Vielleicht so zwei große, damit ich für den nächsten Tag noch was übrig hab. Ich hab gerne ein paar Pizzareste an denen ich später knabbern kann. Ihr könnt die Pizza selber machen und zu mir nach Hause bringen oder sie bei einem Lieferservice bestellen, aber worauf ich abziele ist, dass ich im Tausch für Bitcoins, Essen geliefert bekomme und ich sie nicht selber bestellen oder zubereiten muss, ungefähr so als würde ich ein Frühstück in einem Hotel bestellen oder so, sie bringen dir was zum Essen und du bist glücklich! ...Wenn jemand Interesse hat, lasst es mich bitte wissen und dann können wir uns einen Deal überlegen.Danke,Laszlo". Man wollte zeigen das das Prinzip der Bitcoins wirklich funktionieren kann. Was zu diesem Zeitpunkt nur niemand wissen konnte war das ein einziger Bitcoin zeitweise bis zu 1000$ Wert sein würde. Für mich stellt sich die Frage - Wieso sollte sowas nicht nochmal passieren?-Zwar nicht in diesem unglaublichen Ausmaß, aber zur Zeit pendelt der aktuelle Preis bei ca. 360€. Wie ich an Bitcoins oder bzw Satoshi ( Bruchteile eines Bitcoin) rankomme habe ich schnell rausgefunden. Zunächst benötigt man ein virtuelles Portmonee, ein sogenanntes Wallet. Meins habe ich vertrauensvoll auf---www.blockchain.info--- erstellt. Jedes andere Wallet das man bei Google oder im AppStore finden kann ist genauso gut. Nachdem man sich angemeldet hat bekommt man eine "Kontonummer" zugewiesen. Danach kann schon angefangen werden sich Gratis Bitcoins zu besorgen.Nach sehr langer Suche konnte ich zwei Seiten für mich rausfiltern. Diese beiden Seiten sind in meinen Augen trotz kleinem Aufwand ziemlich profitabel. Es muss sich lediglich mit der zugewiesenen "Kontonummer" und seiner Emailadresse angemeldet werden.Beginnen will ich mit--- http://freebitco.in/?r=1960069---.Hiermit können pro Stunde bis zu 0,5 Bitcoins verdient werden. Außerdem bekommt man mit jedem "Claim" 2 Lotterie Tickets. Am Ende jeder Woche werden dann 10 Preise mit bis zu 3 Bitcoins verlost.Die zweite Seite meines Vertrauens ist ---http://bonusbitcoin.co/?ref=90AE4D74078C ---Hier kann jede 15 Minuten ein Betrag der sich nach dem aktuellen Kursgeschehen richtet verdient werden. Wer besonders viel Glück hat der kann bis zu 5.000 Satoshi bekommen. Außerdem bekommt man jeden Tag um 00.00 Uhr einen 5% Bonus auf die verdienten Satoshi der letzten 72 Stunden. Dies können bis zu 10.000 Satoshi sein. Lasst mich wissen ob ihr mehr von dem Thema hören wollt. Vielleicht verrate ich euch ja noch ein paar Tricks und Kniffe die ich mir angeeignet habe. Dein Gusto

7.1.16 15:52, kommentieren